Stand: Juni 2002

Satzung über die Form der öffentlichen Bekanntmachung vom 12. September 1984

Aufgrund von § 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg i.V.m. mit § 1 der Verordnung zur Durchführung der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg hat der Gemeinderat am 12.09.1984 folgende Satzung beschlossen:

§ 1

Öffentliche Bekanntmachungen werden durch das Einrücken in das eigene Mit-teilungsblatt des Gemeindeverwaltungsverbandes Raum Bad Boll und der Gemeinden Aichelberg, Boll, Dürnau, Gammelshausen, Hattenhofen und Zell u.A. durchgeführt. Als Tag der Bekanntmachung gilt der Erscheinungstag des Amtsblattes.

§ 2

(1)  Diese Satzung tritt am Tag nach ihrer öffentlichen Bekanntmachung in Kraft.

(2)  Gleichzeitig tritt die Satzung über die Form der öffentlichen Bekanntmachung vom 29. Januar 1968 außer Kraft.