Sie befinden sich hier:  Natur und Umwelt / Freizeit und Gesundheit / Hattenhofen vital / Nachlese / 
Druckversion
Gemeinde Hattenhofen

Nachlese zum Gesundheitstag 2004 und am 18. Juni 2006

 Vital und Gesund in Hattenhofen und Zell“, so lautete erneut das Ziel für die gemeinsame Gesundheitsaktion der beiden Nachbargemeinden. Parallel zu unserer seit Mai 2006 laufenden Aktion „Hattenhofen VITAL“ hatten sich auf ehrenamtlicher Basis wie vor zwei Jahren gemeinsame Planungen von Einwohnern und Kirchen beider Gemeinden entwickelt. Die Ideen kommen also aus der Bürgerschaft, die Verwaltungen leisten logistische Hilfestellung. Ziel des Gesundheitstags war es, auf die lokalen Lebensbereiche Bewegung und Sport, Glaube und Gemeinschaft, Umwelt, „täglich Brot“ und Medizin aufmerksam zu machen. Höhepunkt war am Sonntag, den 18. Juni der gemeinsame Gesundheitsmarkt entlang des Pliensbacher Feldwegs, auf dem auch die AOK-Radstrecke anläßlich des autofreien Sonntags entlang führte. Prozessionen ab 13.30 Uhr von Hattenhofen und Zell u.A. führten ins Butzbachtal, wo ab 14 Uhr eine gemeinsame Andacht stattfand. Über 30 örtliche Gruppen oder Personen aus beiden Gemeinden boten Dienstleistungen, von Tai-Chi über Ernährungsthemen und Krankengymnastik bis zu Gesundheitschecks und Pilgerwesen.