Sie befinden sich hier:  Natur und Umwelt / Freizeit und Gesundheit / Hattenhofen vital / Bewegung im Alltag / Zäher Kampf / 
Druckversion
Gemeinde Hattenhofen

Der zähe Kampf für mehr Bewegung
Viele Kinder halten sich heute seltener im Freien auf, bewegen sich weniger und verlieren an körperlicher Leistungsfähigkeit. Diese Entwicklung ist längst erkannt. 1976 sind Kinder in sechs Minuten 1.024 Meter weit gelaufen, im Jahr 2000 nur noch 964 Meter. Aus dem Stand sprang ein Kind vor 30 Jahren 1,65 Meter weit, heute nur noch 1,50 Meter. Damals sind Kinder bei durch gestreckten Beinen mit ihren Fingern fast drei Zentimeter unter die Fußsohlen gekommen, heute fehlen über acht Zentimeter bis zu den Füßen. Bei den zehnjährigen Jungen hatten 16 Prozent Übergewicht, heute ist es ein Drittel. Experten fordern, dass man Kindern mehr Gelegenheit geben müsse, sie selbst sein zu lassen und ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben zu können. Bei selbstständigem Spiel und Toberei auf der Wohnstraße oder in der Natur entdecken und erfahren Kinder auch ihre körperlichen Grenzen.
(Quelle: Stuttgarter Nachrichten)

 

Zurück zur Übersicht